Kameras für Gastronomie

Videoüberwachung in der Gastronomie ist zum Teil etwas heikel, da die Gäste nicht aufgenommen werden dürfen. Auch die Küche  oder Personalräume dürfen nicht aufgezeichnet werden, da Mitarbeiterüberwachung mit Kameras in Deutschland verboten ist.

Dennoch können wir vielen Gastronomen helfen. Unkritisch ist in der Regel der Thekenbereich, der nur zeigt, welche Produkte über die Theke gehen und produziert wurden. Auch der Kassenplatz ist aus Sicherheitsgründen vor Überfällen mit Kameras schützbar.

Einbaukamera-Originalbild

Weiterhin das Lager für Weine und Fleisch, da sich Mitarbeiter nicht permanent im Lager in der Regel aufhalten. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Küchenpaß um zu sehen, welche Artikel aus der Küche raus gehen und ob diese mit den erstellten Bons zusammenpassen oder eben nicht.


Datenschutzkonforme Videoüberwachung im Gastronomie-Bereich ist möglich

Leider kommt es auch im Gastro-Bereich vor, dass es heißt: „Chef – gestern haben wir fast keine Gäste gehabt und keine Umsätze“ – Tatsächlich wurde nur nicht an der Kasse getippt und alles in den Kellner-Geldbeutel reingearbeitet. Aus diesem Grund empfehlen wir auch wenig aufgelöste Kameras in Richtung Gastraum oder eine Verpixelung, die wir beim VideoControl-Net System als Option anbieten.

Dann ist die Videoüberwachung in Richtung Gastraum komplett datenschutzkonform, da alle Personen komplett verpixelt werden. Erst wenn es zu einem Vorfall kommen würde, wird zusammen mit der Polizei, Rechtsanwalt oder einem Datenschutzbeauftragten im 4-Augen-Prinzip die Aufzeichnung entpixelt wiedergegeben.


Kameras für den Einsatz in der Gastronomie:

Am häufigsten nutzen wir im Gastro-Bereich die Vandalismusgeschützten Fix-Dome Kameras mit 90° Blickwinkel und 20m Infrarot-Nachtsichtfähigkeit. Selbst bei völliger Dunkelheit kann die Kameras bis zu 20m ausreichend sehen und den Täter aufzeichnen. Weitere Kameras sind die Mini-Kameras, die sehr unauffällig sind und nur wenige Millimeter Objektiv-Durchmesser haben. Diese dürfen jederzeit verwendet werden, wenn diese an erlaubten Stellen installiert werden.


Alpha11 hat langjährige Erfahrung im Gastro-Bereich

Bereits 2005 hat Alpha11 die ersten Videoüberwachung-Kameras im Bereich Gastronomie installiert. Seit 2006 mit Anbindung an KassenSystemen. Es gibt nur wenige Firmen in Deutschland die soviel Know-How im Bereich Anbindung an Kassensystemen hat, wie unsere Firma. Nutzen Sie deshalb unseren Erfahrungs-Schatz für die professionelle Einführung der Kameras in Ihrem Gastro-Betrieb.


Alpha11 bietet Ihnen vielfältigste praktische Lösungen für Videoüberwachung an.

Wenn Sie eine spezielle Aufgabe haben und eine Lösung suchen, melden Sie sich einfach bei uns telefonisch unter 08124-4441350 oder per E-Mail unter info@alpha11.de

Gerne stehen wir Ihnen mit Fachverstand zur Seite und helfen Ihnen Ihre Aufgabe zu lösen.